Sonntagsspaziergang zum Teufelstein

Unsere ersten Caches hatten wir bisher immer sehr „leicht“ gefunden. Wir wussten dass es irgendwann einmal zu Ende sein sollte. Am Dienstagvormittag machten wir uns auf den Weg. Die erste Aufgabe am Anfang der kleinen Wanderung war schnell gelöst. Ebenso die zweite Aufgabe. Wir machten hier aber nun einen fatalen Fehler, wir versuchten bereits hier die Aufgabe 3 zu lösen. Was dummerweise auch irgendwie gelang aber fatalerweise zu einem falschen Ergebnis führte. Am vermeintlichen Final Cache angekommen begann eine hoffnungslos aussehende Suche. Nach einer langen Zeit der vergeblichen suche wussten wir das etwas schief gelaufen sein musste. Bei der Durchsicht der aufgeschriebenen Sachen kamen wir dann dahinter dass eine der Koordinaten vollkommen falsch war. Also gingen wir die angegebene Breitenachse ab und fanden dann doch zu einer Stelle die zum Hint passte. Trotzdem begann dann eine sehr lang andauernde Suche. Irgendwie wollte aber niemand aufgeben und so haben wir dann doch gegen 14 Uhr das Erfolgserlebnis gehabt und haben ihn gefunden. Jeaaaahhhaaaaaaaaaaaaaaaaaa. Ein sehr schöner Cache.

Teufelstein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.