Rennsteig Tour mit Schneekopf und Oberhof

Manche mögen’s hart…. Eine weitere Tour Empfehlung für die kommende Saison 2018 habe ich hier für euch gebaut. Selbst schon gefahren kann ich bestätigen das hier die Komoot Einstufung mit „Schwer“ auch passend ist. Also nichts für Einsteiger, außer ihr wollt wirklich gleich über eure Grenzen gehen. Der Ausgangspunkt der Tour ist auch hier Ilmenau.

Wir starten erst super einfach, zum warm fahren über den Radweg Richtung Gehren. Ab dort geht es dann kontinuierlich aufwärts bis zum Dreiherrenstein und dort auf den Rennsteig / Rennsteig Radweg. Als Herausforderung ist auch der große Finsterberg in die Tour eingebaut, hier kommt ihr vermutlich auch mal für einige Meter zum Schieben, könnt den Finsterberg aber auch umfahren. Weiter gehts am Rennsteig zur Schmücke, und natürlich über den Schneekopf! Dann weiter recht zügig nach Oberhof. Hier ist die Tour nicht durch den Ort geplant, ihr könnt euch aber hier intuitiv selber einen Verpflegungspunkt suchen, Angebote gibt es auch hier ausreichend. Dann geht es zurück zum Schneekopf, noch einmal herausfordernd. Von dort dann könnt ihr eine zügige Abfahrt wieder zurück nach Ilmenau genießen. Die geplanten 6 Stunden sind eine gute Zeit, mit 3 Pausen unterwegs rechnet fast ehr mit 7 Stunden für die gesammte Runde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.