DJI Mavic Pro Zubehör Guide

Was ist das beste Zubehör für den DJI Mavic Pro, was braucht man unbedingt, was ist sinnlos. Was taugt oder was ist zu billig. Es gibt tausend Möglichkeiten das herauszufinden. Hier ein paar Tips von mir für euch.

Mavic Pro oder Flymore Combo

FlyMore Combo Preise

Eine erste Beleuchtung gilt der Frage: Braucht man die Flymore Combo?

Diese Frage ist gar nicht so uninteressant in Anbetracht der Dinge die man bei der Flymore Combo zusätzlich erhält. Der Vorteil wenn man die Kombo kauft sind ca. 100€ gegenüber dem Einzelkauf. Die Frage ist für euch, benötigt ihr alle diese Sachen, insbesondere die Tasche und das KFZ Ladegerät. Und die Rechnung geht ebenfalls nur auf wenn man die empfohlenen DJI Preise heranzieht. In jedem Fall aber sinnvoll sind die zusätzlichen 2 Akkus und der Lade Hub!
Am Ende kann es auch sein ihr verzichtet auf die original DJI Zubehör Teile weil ihr mit alternativen glücklicher werdet…. Dann hättet ihr mit nur den Akkus keinen Vorteil mit der Combo eingeholt.

Koffer

mavic-koffer-tomcase
Tomcase Travel Koffer

Wie schon vorher geschrieben, ob man die original Tasche braucht oder nicht ist so eine Sache, ich kann sie nicht gebrauchen! Für mich ist die Tasche zu klein, es passt zu wenig hinein. Außerdem ist sie zu weich um sie wirklich mit ins Gelände zu nehmen…. Wasserdicht auch nicht.
Wer schon einmal für grüßere Multicopter entsprechende Koffer hatte, dem ist sicher Tomcase ein Begriff. Auch für den/die Mavic gibt es einen super Koffer für unterwegs. Dort bekommt man „wirklich“ genug rein. Die Tomcase Koffer sind einfach höchste Qualität und sehr sehr gut durchdacht.
Tomcase beschreibt die Einpackmöglichkeiten für das Travel Case so:

  • 1 x DJI Mavic Pro inkl. Akku, Propeller, Gimbal Cover, Powerbank Adapter. Das Gimbal und Propeller liegen nicht am Inlay-Boden auf, sondern sind frei und damit besonders geschützt
  • 1x DJI Mavic Fernbedienung
  • 4x DJI Mavic Intelligent Battery (+1 im Copter = 5 insgesamt)
  • 1x DJI Mavic Battery Charger; wird liegend gelagert damit keine Kabel knicken (auch passend mit UK 3-Pin Stecker)
  • Battery Charging Hub
  • Car Charger
  • RC Cable USB/Lightning Connector
  • 4x Ersatzpropeller
  • 1 Fach für Micro SD Karten
  • Außenmaße ca. 336x300x149 mm; Gewicht ca. 1,8 kg

So die Angabe von Tomcase, schon man sich die Bilder auf der Tomcase Seite aber ansieht und dann auch den Koffer selbst in den Händen hat ist klar es gehen nur 4 Akkus hinein! Mir persönlich reichen 4 Akkus auch :)! Auf der anderen Seite, es passen auch 6 Akkus hinein wenn man Hub und KFZ Lader zuhause lässt.

Zubehör für Outdoor

Als ich einen DJI Mavic gekauft habe hatte das verschiedene Gründe, einer war das ich sehr oft gern einen Copter dabei gehabt hätte, meist unterwegs, es aber in der Regel zu aufwändig gewesen wäre den großen DJI Inspire mit MFT Kamera herumzuschleppen. Und, was ich mir gewünscht habe war die Möglichkeit auch auf MTB Touren mal eine Drohne mit dabei zu haben. Dafür war der Koffer nicht geeignet, und unterwegs mit dem Mountainbike benötigt man sicher deutlich weniger Zubehör. In einem YouTube Video aus den USA stieß ich auf eine interessante Sache: enganliegende aber harte Taschen für Mavic, Fernbedienung und einen Akku. Genau das war für mich die Sache fürs Bike. Damit passt die Mavic in meinen eh schon vorhandenen wasserdichten Bike Rucksack und nimmt da wenig Platz weg. Die Hardshell hatt zudem keine eckigen bösen Kanten. shr gut ausgedacht. Interessanterweise gibt es das 3 teilige Set von Kuuqa sogar sehr günstig auf Amazon in Deutschland: http://amzn.to/2i6V1QN.

Originales DJI Zubehör

Meine Meinung zu einigen anderen original DJI Mavic Zubehör Dingen von DJI:

  • Powerbank Adapter: Der Adapter wird an die Mavic Batterie angesteckt und liefert zwei USB Anschlüsse. Somit kann man ggf. Handy und Controller unterwegs laden. Für mich Quatsch: Für den Preis des Adapter bekommt ihr eine komplette Powerbank mit mehr Kapazität. Ich habe sowieso eine…
  • Lade Hub: Sehr nützlich. Einmal in Benutzung wollt ihr da drauf nicht verzichten. Einfach alle Akkus dran und fertig.

Silent Props

Mit der Platinum Edition wurden neue Propeller eingeführt die auch auf die normale Mavic Pro passen. DJI verspricht bei der Platinum Mavic eine deutliche Geräusch Reduktion. Diese soll mit den Propellern wie auch mit neuen Reglern erreicht werden. In der Tat helfen die neuen Props beim Geräuschpegel. Da vor allem wenn man weiträumiger fliegt die Props das Geräusch ausmachen sind die neuen 8331 Propeller für die Mavic ein Must Have! Mit dieser Meinung stehen wir nicht alleine da!

Selbsttest

Wir haben die 8331 Low Noise Silent Propeller der Platinum auf der normalen Mavic Pro mittlerweile selbst ausprobiert. Das Fazit: Ich kann nicht sagen ob sie wirklich leiser sind. Sie hören sich auf jeden Fall angenehmer an, aber ob das leiser ist kann vermutlich nur ein Labor genau beantworten. Daher, ein direkter Umstieg ist meiner Meinung nach nicht notwendig und bringt nichts. Wenn man die Propeller aber tauschen muss dann auf die 8331 wechseln.

Alternatives Zubehör 

Und was bieten andere Hersteller noch so?

Smatree 80W Ladegerät: Von Smatree gibt es ein gut aussehendes Ladegerät für den DJI Mavic welches den Akku Lade Hub bereits dabei hat UND auch noch die Powerbank Funktion für die bietet: http://amzn.to/2ydCCYS
Von Anbee gibt es ebenfalls eine einfache KFZ Ladegerät Variante. Ich vermute aber dieses Teil kann mit der originialen Version von DJI weder bei Qualität noch bei Technik mithalten und es wird sehr lange dauern einen Akku damit zu laden: http://amzn.to/2ge3OQe

Der Morpilot Lade Hub: Hier gibt es einen Lade Hub ebenfalls für 4 Akkus, der dem originalen von DJI ähnlich sieht, nur die Hälfte kostet und zusätzlich noch eine genaue Spannungsanzeige über ein integriertes Display besitzt. So kann man genauer sehen wie weit der Ladeprozess ist: http://amzn.to/2kFXd2s. Sehr interessant!

Morpilot Mavic Lade Hub Box
Morpilot Mavic Lade Hub

Propsaver

Braucht man Propeller Schützer? Ich hasse diese Dinger und verwende diese aus Überzeugung nicht. Man fliegt immer so das man diese nicht braucht. Ansonsten bringen diese nur Nachteile. Mehr Gewicht, Vibrationen, Oft Nachteile im Flugverhalten. Vor einem Crash schützen sie nicht, nur vor kleinsten Kontakten mit irgendwelchen Dingen. Unnötiger Ballast sind Prop Guards für mich.

Care Refresh

Care Refresh

Care Refresh ist für euch absolut interessant wenn ihr noch ein blutiger Anfänger seid was Modellflug oder Copter angeht. Mit care Refresh wird euch die Mavic Pro auch dann schnell und kostengünstig ersetzt wenn die Garantie für den Schaden nicht greift und ihr für den Crash selber verantwortlich seid. Und das geht wirklich problemlos! Mit der Gebühr erhaltet ihr 2 Ersatzgeräte innerhalb eines Jahres! Ohne Fragen! 

Mavic Tablet Halterung

Ja und es macht dann schon mal Sinn ein größeres Gerät auch mal verwenden zu können. Ich besitze selber ein iPad, und es ist einfach ein anderes Gefühl mit dem großen Bildschirm. Wenn man das ordentlich haben will benötigt man eine Halterung. Hier gibt es viele Varianten dazu. Ich habe mich für die Kuuqa KQ208 Tablet Halterung entschieden. Einige der Halterungen versuchen den Spagat und wollen das Tablet so positionieren damit man das Display der Fernsteuerung lesen kann. das ist von der Balance her ein schwieriges Unterfangen und meiner Meinung nach braucht niemand mehr das kleine Display der Steuerung wenn man ein iPad hat. Die Kuuqa Halterung gefällt mir auch wegen der Positionierung besondern gut, das Tablet liegt auf den Händen recht gut und stabil auf, das Handling geht wirklich in Ordnung. Die Stabilität dieses kleinen Sets ist wirklich toll, Super Qualität aller Teile und klever gelöst.

To be continued

Schaut wieder vorbei, ich werde hier ergänzen wenn ich was neues finde was ich und ihr unbedingt braucht.

5 Prozent

Hier erhaltet ihr mit dem Gutscheincode MAVIC5PRO auf alle DJI Mavic Artikel 5% Rabatt: https://drohnenshop.info/artikel/mavic/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.