DJI Inspire 1 – Preview

Die Katze ist aus dem Sack. Mit dem Event vom 12. November hat DJI eine neue Drohne vorgestellt die einige neue Dinge mitbringt die man bisher noch nicht so gesehen hat. Als erstes auffällig die neuartige Form im H Setup. Die Inspire-1 sieht aus wie ein fliegendes Alien. Und sie transformed im Flug. Ein neues DJI Patent, die Ausleger schwenken von unten nach oben nach dem Start. Somit benötigt die Inspire keine extra Landegestellt und im Flug hat die Kamera eine rundum freie Sicht. Ich bin gespannt wie „stabil“ dieses ganze Konstrukt ist und wie gut sie sich transportieren lässt.

DJI Inspire 1 - Alien
DJI Inspire 1 – Alien

Die Inspire 1 verfolgt wie schon die Phantom Serie das Ziel eines totalen ReadyToFly Produktes. Es ist also auch hier nichts zu bauen. Die Drohne kommt fertig aus der Box. Man wird also nur die Akkus laden müssen und schon gehts los. Video Downlink (Lightbridge) ist ebenso fertig und definiert wie der Gimbal und die neue von DJI entwickelte Kamera.

Die elementaren Neuerungen und Techniken des DJI Inspire 1 in Stichpunkten

  • Neuartige Mechanik mit Schwenkfunktion der Ausleger für Flug und Landung
  • Neu entwickelte Kamera
    • 4K / UHD @ 24-30 fps, or 1080p @ 24-60fps
    • 12 Megapixel Fotos
    • 94° Sichtbereich
  • 3 Achsen Gimbal, 360° schwenkbar (Flug unabhängig) – Zenmuse X3
  • HD Video Downlink (720p) mit bis zu 2km Reichweite
  • Für 2 RC Controller fertig vorbereitet (1 Pilot – 1 Kameramann)
  • Visuelles Positionierungssystem um Indoor fliegen zu können ohne GPS
  • Neuer intelligenter 6 Zellen 4500mAh Akku
  • Kamera System abnehmbar!

Das Vorstellungs Video

[youtube_sc url=“https://www.youtube.com/watch?v=ZnJcZfsVLAQ“]

DJI Inspire 1 YouTube Playlist

Aktuell kommen immer mehr interessante Videos auf YouTube zusammen in denen die Inspire-1 vorgestellt wird. Hier findet ihr eine Playlist.

Andere Reviews

Ein recht umfangreiches Review der Inspire 1 findet ihr auf drohnen.de. Lesenswert!

Verfügbarkeit

DJI gibt an alle Preorders ab ca. 01. Dezember auszuliefern. Wir dürfen gespannt sein. Die Verfügbarkeit in Deutschland könnte sich somit auch noch vor Weihnachten einstellen. DJI Partner Thunder Tiger gibt an das die Inspire ab Mitte Dezember liefern sein sollte.

Ich behalte die Situation für euch im Blick.

Bezugsquellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.