Die Bus-Freaks

Die Busfreaks sind eine ständig wachsende Gemeinschaft von Selbstausbauer-Wohnmobilisten, die momentan im Gros aus Mercedes Benz (206 bis 814) und VW LT-Fahrern besteht. Der Großteil der Fahrzeuge ist etwa 15 bis 30 Jahre alt. Fast sämtliche Fahrzeuge sind komplett selbst ausgebaut. Es gibt aber auch Leute, die selber überhaupt kein Wohnmobil besitzen, sondern einfach nur Spaß an dem netten Miteinander haben – also eine bunte und lockere Mischung.

Das Hauptmotto ist schlicht: \“Spaß haben mit dem Wohnmobil ohne Grenzen\“. Es ist vollkommen egal, mit was für einem Fabrikat jemand durch die Gegend gondelt, Hauptsache, die Leute sind gut drauf. Das Technische steht dabei eher im Hintergrund, kommt aber im Bedarfsfalle nicht zu kurz.

Die Haupt-Kontaktpunkte sind das unterhaltsame und gut besuchte Forum und der Chat , wo fast ständig etwas los ist. Man kann eigene Links eintragen und verwalten und für An- und Verkauf von Fahrzeugen, Teilen etc. existiert eine Kleinanzeigen-Ecke . Auch hier im Forum sind viele Schmankerl wie z. B. ein Mitglieder- Lageplan erst für angemeldete Mitglieder zugänglich.

Übrigens sind die Busfreaks in Ihrer Zusammensetzung die einzige Gemeinschaft ihrer Art in Deutschland! Ebenso ist der Altersdurchschnitt mit circa Mitte bis Ende 30 noch sehr jung.

Begonnen hat alles Mitte 2001 mit dem Chat. Hierüber fanden sich die ersten Busfreaks. Das Forum ist seit dem 31.12.2001 online und wird intensiv als Sabbelecke, zur Vor- und Nachbereitung von Treffen, für technische Probleme oder auch nur just for fun von vielen Leuten genutzt.

Die Startseite mit Links zu den Bildern unserer bisherigen Treffen (in diesem Jahr immerhin bisher 6 Stück!) findet Ihr unter

Zum Einsatz kommen eine modifizierte Version vom PFORUM, das PGB und PLINK.

Dazu Josch, der Betreuuer des Busfreaks-Forums: \“Speziell ohne den Einsatz von Powies Forum-Skript würde es die Busfreaks in der heutigen Form garantiert nicht geben. Gerade das PFORUM begeistert mich besonders durch seine freie Skalierbarkeit die es einem gestattet, das Forum wirklich individuell auf die ständig wechselnden Anforderungen anzupassen. Eben gerade aus diesem Grunde zieht es immer mehr Leute zu den Busfreaks, da unser Angebot auf dieser Basis ständig erweitert und verbessert werden kann.\“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.