Windows 7 und DNS Probleme

Mein Windows 7 64Bit Ultimate hat DNS Probleme. Warum kann ich nicht erklären, aber ich kann den Effekt beschreiben!
Mit Installation von Codemasters F1 2010 tat sich das Problem auf, das die Software nicht auf Games for Windows Live zugreifen konnte. Beim Login Versuch kam nach einiger Zeit eine Fehlermeldung mit Hinweis auf einen DNS Fehler. Anfangs dachte ich an einen Softwarefehler, denn dies war das erste Programm welches nicht zu funktionieren schien. Nachdem ich versucht habe das Problem einzugrenzen fand ich heraus, das ebenfalls mein noch installiertes World of Warcraft sich nicht ins Battlenet einloggen konnte. Dies ging aber vor einiger Zeit noch problemlos. Weder die Codemasters Hilfe, Forum, noch die WoW Foren und Hilfeartikel konnten eine passende Lösung liefern. Vor allem aber war das Problem vollkommen Suspekt denn:

  • Auf anderen Rechnern im Haus (Windows XP, Windows 7) war dies nicht nachvollziehbar
  • Über einen anderen Internetzugang tauchte das Problem auch auf
  • Andere Netzwerkkarten lösten das Problem nicht
  • Neuinstallation der Software, Abschalten des Windows Firewall brachte keine Besserung
  • … viele viele Sachen getestet, alles war unlogisch und brachte keine Besserung

Zuletzt kam ich wieder auf den ursprünglichen Fehler zurück, der ja auf ein DNS Problem hindeutete. Als Testmöglichkeit kam mir noch in den Sinn mein Android Phone über USB Tethering als Netzwerkkarte zu verwenden. Überraschend löste das das Problem! Das G1 war ebenfalls auch nur an meine FritzBox 7270 verbunden, also vom Netzwerk her funktionierte dies über den selben Internetzugang. Beim weiteren Googlen fand ich dann einen leicht ähnlichen Beitrag zu zwar einem anderen Rpoblem, welches sich aber auch nach DNS Problemen anhörte, und bei denen das Problem durch Benutzung eines Public DNS behoben werden konnte.

Ich habe die Google Public DNS Server benutzt, es gibt noch viele andere die ihr einsetzen könnt. Damit aber meine Fritzbox weiterhin über das Interface erreichbar ist, habe ich die DNS Server kombiniert. Dazu wird beim IP4 Protokoll der DNS Server von automatisch auf Manuell gesetzt. Als Primary DNS habe ich meine Fritzbox eingetragen: 192.168.178.1. Als Secondary DNS habe ich den Google DNS gesetzt: 8.8.8.8.

So unlogisch wies das ganze klingt, es behebt das Problem! F1 2010 kann mit Windows Live verbinden, und auch WoW kann sich wieder anmelden. Zudem habe ich danach einige Programme auf dem Rechner gehabt welche dann Updates gefunden haben und Patches einspielen konnten. Das Problem lag also offensichtlich schon länger vor, kam aber nun erst zu Tage.

Erklärung? Bisher habe ich keine! Ich hoffe es kann weiterhelfen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.