Verzeichnisse synchronisieren mit Total Commander

Des öfteren ist es wünschenswert auf einen FTP Server nur Dateien hochzuladen die sich wirklich geändert haben. Insbesondere bei umfangreicheren Webseiten ist dies der Fall. Oder auch um ein Backup einer kompletten Verzeichnisstruktur zu haben. Klar gibt es dafür immer mehrere Möglichkeiten, und ihr könnt euch auch ein Tool kaufen was genau das, und nur das macht!

Ich möchte euch heute die Variante über den Total Commander zeigen. Dieser Dateimanager ersetzt bei mir sowieso alle Explorer Funktionen, ohne kann ich wie so viele andere Leute nicht mehr leben. Eine kleine Lizenzgebühr die es wirklich wert ist!

Total Commander

Der Total Commander, im weiteren TC, hat neben den Kopierfunktionen auch einen FTP Client an Board, und dieser fügt sich wirklich absolut perfekt in das Gesamtkonzept ein. Passt auf das ihr nicht mal Server und Lokal verwechselt und euere eben gemachten lokalen Änderungen mit dem alten Stand vom Server überschreibt! Man kann es teilweise wirklich kaum unterscheiden.

Als Beispiel möchte ich euch zeigen, wie ihr eine alte pSys Version, welche auf eurem FTP liegt, mit der neuen aktualisiert. Hierzu hat der TC die Funktion Verzeichnisse synchronisieren im Menu Befehle. Dies funktioniert sowohl über lokale Laufwerke als auch über LAufwerke und FTP Verzeichnisse hinweg. Pakt also die neue pSys Version in ein lokales Verzeichniss aus. Legt euch eine neue FTP Verbindung zu eurem Webserver an und verbindet euch zu diesem. Stellt dann auf der rechten Seite die Verbindung zum FTP her, geht zum pSys Verzeichniss auf dem Server. Auf der linken Seite wählt das entpackte CMS Verzeichniss auf eurer Festplatte. Ruft Verzeichnisse synchronisieren aus dem Menu Befehle auf. Im Sync Fenster stellt sicher das ein Haken bei Unterverzeichnisse gesetzt ist. Dann klickt auf vergleichen! Je nachdem wie schnell euer FTP Server und eure Internetverbindung mitspielt dauert dies einige Zeit, TC vergleicht lokale und Dateien auf dem FTP.

Verzeichnisse synchronisieren mit Total Commander
Total Commander Sync Funktion

Nach dem vergleichen wird der TC alle Dateien anzeigen die neuer sind als diese auf dem FTP Server. Man kann dies zur Sicherheit noch einmal in der Liste kontrollieren. Dann kommt der einfachste Teil: Mit Klick auf Synchronisieren kopiert TC alle neueren Dateien auf den FTP Server. Das wars schon!

Diese Methode hilft aber nicht nur wenn ihr eine neue Scriptversion einspielen wollt. Dies hilft euch ebenso zum Beispiel die Daten aus dem /media Verzeichniss des pSys zu sichern. Mit dieser Variante könnt ihr ein lokales Abbild des /media Verzeichnisses erstellen. Ohne jedesmal alle Dateien wieder herunterladen zu müssen könnt ihr hingehen und holt einfach die Dateien ab die seit dem letzten male neu hinzugekommen sind oder geändert wurden. Noch mehr Anwendungsmöglichkeiten findet ihr selbst heraus, spielt einfach mal mit den Funktionen!

Link: Total Commander

One Comment

  1. Pingback: Total Commander – Tipps und Links « Hans-Gerd Hoyer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.