TechnoTrend S2-3200

Budget SAT TV Karte für den PC. Taugt so etwas etwas? Und wie!

Da ich an meinem Dektop zwei Monitore betreibe und an der Wand ein ungenutztes SAT Kabel lag wollte ich eine möglichst einfache SAT Karte für den PC haben. Vielleicht um zwischendrin einmal schnell Nachrichten zu sehen. Oder so etwas ähnliches. Also wollte ich das tun ohne viel Geld auszugeben, ich hatte auch keine besonderen Ansprüche…. 
TechnoTrend Budget SAT Karte

Somit bin ich auf eine TechnoTrend S2-3200 PCI-e Karte gestoßen die sich für einen sensationell günstigen Preis ins Haus holen lässt. Und zu meiner Überraschung ist das ganze mehr als einfach nur Budget Ware. Die Karte hält alle Versprechen und noch mehr. Seht selbst:

Der Lieferumfang, die Karte ist einfach in einer Bulk Verpackung mit dem Zubehör verpackt. Das eine Fernbedienung dabei ist war eine Überraschung, hatte ich überlesen und gar nicht erwartet. 

Installation

Einstecken, SAT Kabel anschliessen, Windows 10 starten. Die Karte wird zwar erst als unbekanntes Mediengerät erkannt, aber auf der beiliegenden CD (root Verzeichnis) werden einfach noch die Treiber ausgewählt, fertig.

TTViewer Software

Eine weitere Überraschung gab es für mich bei der TV Software. Von der CD in Sekunden installiert, fertig. Ein Programmsuchlauf wie beim TV fällt weg. TTViewer starten, fertig. In der Kanalliste sind bereits alle Sender drin und man schaut sofort SAT TV. Die Software hat Teletext, EPG, Rekording Support und viele viele Möglichkeiten mehr. Und das für eine so simple Budget Hardware, das überzeugt. 

Meine Empfehlung für die Karte ist daher absolut klar: Schnäppchen Alarm! Beim großen A für gerade mal 20€. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.