Stonewall

Nach der Tortur vom Teufelstein befand sich der „Stonewall“ in unserer Nähe und wir hatten Lust auf einen erneuten Fund. Vom Parkplatz aus waren wir sehr schnell im Zielgebiet angekommen. Der Weg aus Richtung Parkplatz lies uns tödlich erschrecken. Unser GPS führte uns immer näher heran, und zeigt plötzlich nur noch 5 Meter an. Vor uns aber eine Schätzungsweise 20 Meter hohe senkrechte Felswand in der Kletterer angeseilt unterwegs waren. Für mich als absolut Höhenängstliches Geschöpf war hier fast Schluss. Aber wir fanden auch den anderen Weg um zur Stelle zu gelangen.
Die Suche war dann heftig. Wir hatten zwar den Hint dabei, aber die Spoiler hätten uns ausgedruckt dabei sehr geholfen. Völlig durchgeschwitzt haben wir nach langer Suche den Cache doch noch gefunden. Die Kinder hatten riesen Spaß, allein schon am Gelände.

IN: Duschbad ( hätten wir jetzt eigentlich nötig gehabt )
OUT: TB Duke

Stonewall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.