Minus.COM – Der Filesharer!

Nachdem ich ja schon einmal über Dropbox geschrieben habe möchte ich euch nicht ersparen ein paar Dinge zu Minus.COM (Min.US) zu schreiben. Minus.COM ist ein weiterer Mitspieler auf dem Cloud-Speicher Markt. Ihr erhaltet in der Free Version bereits 10GB Speicherplatz in der Cloud. Wenn ihr euch über einen Referal Link anmeldet gibt es gleich 1 weiteres GB dazu, das macht dann 11GB. Zudem könnt ihr mit Weiterempfehlungen den Speicherplatz auf satte 50GB anheben. Das ist ordentlich und vermutlich im Moment das Angebot mit dem größten möglichen Speicherplatz. Minus macht dies nicht über einen eingebundenen Ordner oder einen Laufwerksbuchstaben, aktuell geht der Weg nur über die App oder das Web.

Doch was macht man nun mit Minus, einfach nur wieder Files in die Cloud ablegen. Ja genau das tut man. Die Stärken hier liegen aber insbesondere bei der Möglichkeit diese Files auch einfach weiter zu geben. Ein kurzer Link genügt und alle Files sind über die verschiedenen Link Arten im Internet verfügabr. Insbesondere bei Bildern ist das Klasse, man kann diese sofort problemlos in andere Projekte integrieren. So gibt es für Bilder gleich die folgenden Link Arten:

  • Gallery Link
  • Forum BB Code
  • Direkt Link
  • Bild Link
  • Vorschau Link
  • HTML Code

Es gibt bereits viele Möglichkeiten um den Service zu benutzen, aber man darf nicht vergessen das das Projekt im Prinzip noch in der Beta Phase steckt. So wird es sicher noch viel zu entdecken geben in der nächsten Zeit. Immerhin funktioniert das ganze in meinem Test wirklich zuverlässig und unproblematisch.
Was nicht ganz so einleuchtend ist ist die Technik mit den Verzeichnissen. Eine Datei von einem Ordner in einen anderen Ordner zu bekommen ist derzeit….. wie möglich? Genauso wünscht man sich sicher auch den Ordner auszuwählen wo der Upload landet. Das kommt aber sicher noch.

Systeme

Erfreulich, es gibt bereits viele Tools für verschiedene Plattformen um schnell Dateien hinzufügen zu können. Anwendungen und Apps sind bereits veröffentlicht für Windows, Linux, Mac, Android, iPhone, Windows Phone 7, verschiedene Browser Erweiterungen und Open Source Anwendungen. Zudem hat min.US eine API!

Cooles

Die Windiws Anwendung hat ein integriertes Screenshot Tool, ihr könnt auswählen ob ihr den gesammten Bildschirm oder nur einen Bereich einfangen wollt, habt ihr das gemacht wird der Screenshot direkt hochgeladen und ihr könnt diesen dann schnell und einfach irgendwo verlinken.

Ihr habt ein Fotoalbum welches ihr sharen wollt? Legt es ab, kopiert den Link in die Zwischenablage und verwendet ihn dort wo ihr möchtet, das sieht dann zum Beispiel so aus: http://minus.com/mcBvClVTC.

Ihr könnt auch Files direkt auf eure Facebook Pinwand posten oder in euren Twitter Stream!

Anmelden

Nun, entweder vorher die App laden und installieren, oder einfach direkt auf minus.com registrieren. Wer 1GB extra wünscht machts einfach über meinen Einladungs Link.

Was macht man mit MINUS

Im Prinzip ist Minus ein Twitter um Dateien und Bilder zu posten. Das Prinzip ist ähnlich, Benutzer können einem Folgen und die Ordner welche man als public markiert hat sehen. Bestimmt eine interessante Anwendungsmöglichkeit wenn man einen Bilderstream von öffentlichen Veranstaltungen live füllen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.