HTC Desire HD – Erlebnisbericht

Mein Desire HD. Nach meine T-Mobile G1 mein zweites Android Smartphone. Nach nun glücklichen 1,5 Jahren die ich mit dem Gerät vereint bin wird es Zeit für einen kleinen Bericht über die Erlebnisse die ich mit dem Androiden teilen konnte.
Ende 2010 war das HTC Desire HD das TOP Smartphone. Eigentlich sollte es gar nicht meins werden, denn nach dem G1 hatte ich es der Tastatur wegen auf das Desire Z abgesehen. Dieses hatte ich dann auch für ein paar Tage in der Tasche, habe aber wegen dem Klappmechanismus kalte Füsse bekommen  und es dann doch gegen das Desire HD getauscht. Das war letztlich die gute Idee, ich hab den Tausch nicht bereut und bin mit dem DHD glücklich geworden. Ich würde es immer wieder kaufen! Hier folgt warum:

Der Zustand nach 1,5 Jahren

Meist nagt der Zahn der Zeit an so einem Gerät. Beim Desire HD hatte ich zu Beginn vor allem Bedenken wegen der Plastik Abdeckungen. Doch nach 1,5 Jahren stelle ich fest:

  • Das  Smartphone sieht aus wie neu
  • Die Abdeckungen über SIM, Akku und Blitz sind ohne Kratzer, die aufgedruckten Schriften und Zeichen ohne Mängel
  • Das Gehäuse hat keinerlei nennenswerte Abschürfungen oder Beulen
  • Das Display ist ohne Kratzer und hat keine defekten Pixel
  • Einzigstes Zeichen für den Gebrauch: Ein paar kleine Anzeichen für Krafteinwirkung auf der Display Einfassung, aber auch diese sieht man nur mit Brille!

Ich hatte bisher noch kein Gerät was nach so vielen Monaten noch so neu aussieht!

HTC Desire HD Frontansicht
HTC Desire HD Rückansicht

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.